AUFBAU DES STUDIUMS

 
Vier Leitlinien machen Dich zu einem kritischen Kommunikationsspezialisten

Spezialisierung: Alle Fächer sind sehr spezifisch auf die Kommunikationswissenschaften ausgerichtet. Du erwirbst Einsichten in die wichtigsten Theorien und Methoden dieser Wissenschaftsdisziplin.

Interdisziplinarität: Die Rolle der Medien kann nur im Zusammenhang breitere Prozessen, Strukturen und Dynamiken verstanden werden. Du lernst verschiedene Geschichtspunkte und kritisches Denken

Methodologie: Du lernst alle Aspekte der Feldforschung kennen und wie man sie anwendet: von der Entwicklung eines Research Design, Sampling, bis zur Datenerfassung und –Erhebung.

Operationalisierung: Workshops und Praktika, eigene Forschung sowie Gruppenarbeiten im Auftrag von Medienunternehmen, Gastvorträge von Experten und Debatten über aktuelle Entwicklungen. Wir sorgen dafür, dass das Erlernte in Kompetenzen umgesetzt wird.