Biomedizinische Wissenschaften 

27
Stunden Unterricht pro Woche
 
8
Stunden Praktika pro Woche
  
120
Studenten im ersten Jahr
  
246
Studentenzimmer auf Campus Jette
  

Zugangsvoraussetzungen: NC-frei! – Allgemeine Hochschulreife – Sprachzertifikat Niederländisch B2/C1

Abschluss:

  • Bachelor – 3 Jahre
  • Master – 2 Jahre

Dauer: 5 Jahre
Sprache: Niederländisch

Interessierst Du Dich für Gesundheit? Könntest Du Dir vorstellen in einem Labor zu arbeiten? Möchtest Du später an einer Universität oder in der Industrie wissenschaftlich forschen? Hast Du schon immer davon geträumt mithilfe der Biomedizin der Menschheit zu helfen?

Dann ist der Studiengang Biomedizinische Wissenschaften genau das Richtige für Dich. Die VUB führte diesen Studiengang als erste in Flandern ein und verfügt über die größte Erfahrung in diesem Fachgebiet. Wissenschaftliches, kritisches Denken nimmt von Anfang an eine zentrale Stellung innerhalb des Studiengangs ein. Der Unterricht basiert auf einem modernen Mix aus Vorlesungen, Seminaren und Praktika. Auf diese Weise ergänzt Du als Student auf experimentelle Weise Dein theoretisches Wissen und eignest Dir Laborerfahrung an, um nach Deinem Studium selbstständige wissenschaftliche Forschung betreiben zu können.

Das Curriculum der ersten drei Jahre gliedert sich in drei Bereiche:

  1. Naturwissenschaftliche Grundlagenkurse: Chemie, Physik, Biologie und Mathematik (im ersten Jahr)
  2. Biomedizinische Ausbildung (von der Zelle zum Menschen)
  3. Wissenschaftliches Denken und Forschen

Bin ich für den Studiengang Biomedizin geeignet? Habe ich genug Vorkenntnisse in den Fächern Mathematik, Physik, Biologie und Chemie? Wer sich diese Fragen stellt, sollte den Online-Übungstest durchführen! Bei diesem Test kann man mehr über seine Eignung für diesen Studiengang erfahren.

Möglichkeit eines Wechsels zum Studiengang Medizin

Studierende des Studiengangs Biomedizin haben nach dem ersten Studienjahr die Möglichkeit, zum Studiengang Medizin zu wechseln. Voraussetzung ist das Bestehen einer Zulassungsprüfung, die zwei Mal pro Jahr im Juli und im August stattfindet. Besteht man diese Prüfung, kann man in das erste Jahr des Studiengangs Medizin einsteigen. Einige der Kurse aus dem ersten Jahr Biomedizinische Wissenschaften können für das erste Jahr des Studiengangs Medizin anerkannt werden. Hier erhält man weitere Informationen über das Studienprogramm Medizin .

Neugierig geworden? Schon überzeugt? Warte nicht länger!

Erfahrungsberichte

Sebastian Scherer

Biomedizinische Wissenschaften