Studienangebot

auf NIEDERLÄNDISCH

auf ENGLISCH

Und noch vieles mehr

Hier kannst Du all unsere Studiengänge ansehen

Allgemeine Voraussetzungen

An flämischen Universitäten ist die Zugangsvoraussetzung für die Aufnahme eines Studiums die allgemeine Hochschulreife (Abitur) sowie einen Sprachattest Niederländisch Sprachniveau B2/C1.

Studenten, die Medizin oder Zahnmedizin studieren möchten, müssen ausserdem vorher die Aufnahmeprüfung bestanden haben. Der Test ist sehr anspruchsvoll und schwierig, kann aber beliebig oft wiederholt werden. Das Examen findet zweimal im Jahr statt, im Juli and im August, und kostet 34€. Man muss sich rechtzeitig anmelden. Der Test ist auf Niederländisch, man soll die Sprache ausreichend beherrschen, denn Hilfestellung in der Form von Wörterbüchern oder dergleichen ist nicht erlaubt.
Für mehr Informationen steht folgende niederländischsprachige Website zur Verfügung: www.ond.vlaanderen.be/toelatingsexamen

Sprachvoraussetzungen

Um an einer flämischen Universität studieren zu können, werden Kenntnisse der niederländischen Sprache auf Niveau B2/C1 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen vorausgesetzt. Die Kriterien die Du hierfür erfüllen solltest, findest Du hier. In den meisten Fällen aber bedeutet es, dass Du ein Sprachzeugnis vorweisen musst.
 

Neugierig geworden? Schon überzeugt? Warte nicht länger!